2016/01/23

1. MEK OBAAM | Eagle Boston




















WIE KAM ES ZUM FRAGEBOGEN?
Erste Versuchskaninchenwelle vor Freischaltung. Bekanntschaft über Lombardo-Mic. Wacher, gewitzter Geist mit jederzeit zur Verfügung stehender Meinung. Immer mit Begründung.


ZUR PERSON

Name/Wohnort
Christian Obermaier, Berlin Moabit

Ist Dies Dein Erstes Interview?
Ja

Deine aktuellen Bands/Projekte
Eagle Boston (Und ein winziges bisschen Mek Obaam)

In welchen Bands hast Du vorher gespielt?
Schneider Tm, Barbara Morgenstern, The Boggs

Wie lange machst du schon Musik? Wie kam es Dazu?
Seit 1986 - Ein Hund Hat Mich In Die Nase Gebissen Und Vom Schmerzensgeld Habe Ich Mir Auf Anraten Meiner Schwester Ein Schlagzeug Gekauft (Damals, Als Depeche Mode-Fan Wollte Ich Eigentlich Lieber Ein Keyboard)

Welche Instrumente spielst Du? Gelernt oder Autodidakt?
Schlagzeug Mit Unterricht (Ca. 6 Jahre), Gitarre (Autodidakt), Klavier Mit Unterricht (Ca. 1 Jahr)

Dein liebstes Stück im Proberaum?
Mein Sonor Teardrop-Set  Und Meine Lakewood-Gitarre

Würdest Du sagen, dass Du Dich und Deinen Stil gefunden hast?
Ja

Was würdest Du Deinem 16jährigem ich mit auf den Weg geben?
Verschwende Deine Zeit Nicht Mit Ambitioniertem Gemucke!



ZEIT & GELD

Beruf/Job?
Filmtongestalter, Tennislehrer

Wieviel Zeit bleibt Dir für die Musik? Reicht Dir das?
Manchmal Ja, Manchmal Nein. Theoretisch Könnte Ich Sie Mir Nehmen, Aber Es Gibt So Viele Andere Interessante Dinge.

Würdest Du überhaupt hauptberuflich Musiker sein wollen?
Nur Unterbestimmten Voraussetzungen, Die Aber Auch Echt Das Schlaraffenland Wären: Mit Einer Veröffentlichung Meiner Eigenen Musik (Oder Der Hochgeschätzter Guter Freunde) Alle 1-2 Jahre, Drei Monate Pro Jahr Unterwegs In Clubs Zwischen 250 Und 1500 Leuten Spielen. Haha!

Hast Du eine Beziehung oder Familie? Wie wirkt sich das auf die Band aus?
Beziehung Ja, Familie Nein. Keine Beeinträchtigung, Da Wir Eh Sehr Selten Proben. Gitarre Spiele Ich Fast Täglich Zu Hause - Mal Kürzer, Mal Länger.

Wie lange hast Du es zum Proberaum?
Einmal Quer Durch Berlin (Öpnv ~1 Stunde, Auto ~25 Minuten)

Was zahlt ihr für euren Proberaum?
Ich Glaube, Wir Teilen Ihn Mit 10 Leuten, Jeder Zahlt 50 Im Monat.
Mit Tageslicht Und Eigenem Aufzug.

Wie oft in der Woche machst du Musik?
Mit Der Band Max. 1 Mal, Alleine Öfter (S.O)

Verdienst Du mit der Band Geld? Ist das Wichtig?
Nein, Nein.




















BANDAKTIVITÄT

Warum ipielst Du In einer Band?
Weil Trommeln Das Beste Auf Der Welt Ist. Neben Musik Im Allgemeinen.

Warum spielst Du Konzerte?
Weil Das Gefühl, Mit Anderen Zusammen Eine Besondere Energie Zu Erzeugen, Einzigartig Ist Und Ich Es Gerne Noch Oft Erfahren Möchte.

Wieviele Konzerte spielst Du im Jahr? Reicht dir das?
Vielleicht 5. Nein, Das Reicht Mir Nicht.

Kommst Du zum Touren?
Nein.

Hast Du schon aufgenommen? Unter welchen Umständen? Welche Formate?
In Besseren Und Schlechteren Studios Für Diverse Bands/Projekte.
Lp/Cd

Warum nimmst Du auf?
Weil Auch Das Ein Besonderes Gefühl Ist - Ganz Anders Als Live, Aber Auch Toll. Ausserdem Ist Es Mitunter Schön, Sich Die Eigene Musik Anzuhören Und Anderen Menschen Präsentieren Zu Können.

Was ist heute noch von den alten Strukturen wichtig (Label/Booking/Management)?
Keine Ahnung.

Nutzt Du davon etwas oder alles DIY?
 /

Wie sind die Aufgaben innerhalb der Band verteilt (Booken, Songwriting, Finanzen, etc.)?
 /

Verbringt ihr auch ausserhalb des Proberaums Zeit miteinander? Ist das wichtig?
Eher Wenig. Für Mich Ist Das Nicht Mehr So Wichtig. Die Idee Einer Band Aus Best Buddies Hat Für Mich Ihren Reiz Verloren.

Was erwartest Du von Bandkollegen?
Zuverlässigkeit.

Bist Du zufrieden mit dem Output deiner Band?
Für Die Wenige Arbeit, Die Wir Investieren, Ja. Veröffentlichungsmässig Auf Keinen Fall.

Habt ihr »Fans«? Wie ist euer Kontakt zum Publikum? Ist das Wichtig?
 /

Wie stehst Du zur Gema?
Sehr Ambivalent. Ich Würde Mich Über Eine Zerschlagung Freuen Und Die  Neugründung Einer Organisation Von Leuten Mit Dem Bandcamp-Geist Freuen.

Würdest Du andere Musik machen wenn Du andere Möglichkeiten hättest (Mehr Zeit, mehr Geld, anderes Land oder Stadt etc.)?
Anderes Land Bestimmt, Sonst Eher Nicht.

Was würdest Du Dir und Deiner Band am ehesten wünschen?
Ein Label Und Eine Kleine Feine Vö Mit Ein Oder Zwei Kleinen Tourneen Im Anschluss.

Was hast Du in Deinen Jahren in Bands gelernt?
Umgang Mit Schwierigen Charakteren. Arrangements Schnell Zu Checken. Unterschiedliche Arten Zu Trommeln. Mikrotiming.

Tipps und Weisheiten?
 / 


BEST & WORST

B & W Proberaum-Drink
  / 

B & W Konzerterfahrung
  / 

B & W Eigene Songs
  / 

B & W Essen Vor Einem Gig
  / 

B & W Publikum
  / 

B & W Proberaum
  / 


Community

Siehst Du Dich als Teil einer Szene/Community? Wenn Ja, wie definiert sich das? Ist es Dir wichtig?
Nein. Und Nein, Ist Mir Nicht Wichtig.

Wie siehst Du die momentane Situation für Bands in Deiner Stadt/ Deinem Land/ Der »Community«?
  / 

Gute Bands aus Deinem Umkreis/Community?
Amigo Tropical.

Gute Venues aus Deinem Umkreis/Community?
  / 

Gute Label aus Deinem Umkreis/Community?
  / 

Wie wichtig sind für Dich Fanzines, Blogs, Lokale Venues?
Gute Lokale Venues Sind Sehr Wichtig.


WEB

Wie siehst Du den Einfluss von Internet und Sozialen Medien (z. B. Facebook, Bandcamp, etc.) auf »die Musikwelt«?
  / 

Wie aktiv bist Du/seid ihr »Im Netz«?
Leidlich

Was im Web bringt für Bands und Publikum Was?
Keine Ahnnung





















SMARTIES

Über welche Medien hörst Du Musik?
Vinyl, Cd, Rechner

Aktuelle Entdeckungen?
  / 

Das muss mit auf Tour
Bücher

Dos & Donts in Bands
  / 

Sexiest Erlebnis als Musiker
  / 

Weitere Leidenschaften neben der Musik
Tennis


Finale

Hast Du noch Fragen an mich?
  / 


www.eagleboston.bandcamp.com
www.facebook.com/eagle.boston